News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
22.04.2015
Mithilfe bei der Rettung von Rehkitzen

 

Auch dieses Jahr wollen wir, zusammen mit Euch, versuchen, die Erfolgsgeschichte der vergangenen drei Jahre fortzusetzen. Bitte meldet uns spätestens 24 Stunden, aller spätestens am Nachmittag vor dem Mähen, wann wo gemäht wird. Wir werden dann mit Ballons und anderen Mitteln, versuchen die Rehgeissen dazu zu bewegen, die Kitze aus den Wiesen zu führen. Wir danken Euch schon jetzt für Eure Mithilfe.

Ansprechpartner:
Merishausen I, Emmerberg / Barmen Edi Gross 079 / 822 72 71
Merishausen II,  Buchberg / Randen, Gisela Schaub 079 / 242 75 45
Merishausen III, Osterberg, Alex Debrunner, 078 / 631 13 31