News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
18.12.2013
Wort des Gemeindepräsidenten zum Jahreswechsel

 

Sehr verehrte Merishauserinnen und Merishauser

Auch dieses Jahr haben wir mit der Sanierung der Quellanlagen Eglisbarmen ein grosses Projekt erfolgreich angepackt und abgeschlossen. Ein Projekt, das für mehrere Generationen die Ergiebigkeit und Qualität unseres Trinkwassers noch mehr verbessert hat.

Die Abrechnung der Sanierung des Gemeindehauses (Restaurant und Büroräumlichkeiten) liegt nun vor. Der von den Stimmberechtigten gesprochene Kredit konnte trotz Mehrarbeiten erfreulicherweise eingehalten werden. Die detaillierte Abrechnung liegt dem Budget 2014 bei. Ich bin froh, dass wir diesen Umbau erfolgreich abschliessen konnten und habe sehr viele Komplimente für den Erhalt unseres ehrwürdigen Gemeindehauses erhalten, welche ich an dieser Stelle gerne an Sie, liebe Stimmberechtigte und Steuerzahler, an den Architekten, Christian Jacober, an die Mitglieder der Baukommission und an die Handwerker weiterleiten möchte. Der Wirt, Urs Hallauer, mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und seine vielen Gäste fühlen sich sichtlich wohl in den neuen Räumlichkeiten. Ich wünsche Urs Hallauer und seinem Team weiterhin diesen Elan und viel Erfolg.

Ebenfalls wurden bei der Kirche die Fenster und Sandsteineinfassungen einer grossen Sanierung unterzogen. Solche Sanierungen helfen mit, grössere Schäden zu verhindern.

Nun müssen wir in den kommenden Jahren finanziell etwas zur Ruhe kommen, denn trotz günstigen Darlehenszinsen ist es empfehlenswert, sich nicht übermässig zu verschulden. Nicht nur die anfallenden Zinsen sondern auch die notwendigen Abschreibungen belasten die laufende Rechnung.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Verwaltung sowie an alle Gemeindefunktionäre für ihren Einsatz zum Wohle der Gemeinde. Es ist erfreulich, wie alle, inklusive der ganzen Bevölkerung das Beste für unsere wunderschöne Gemeinde wollen und ihren Beitrag dazu leisten.

Ich wünsche Ihnen allen, auch unseren Bargemer Nachbarn, ein besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest, ein gutes und erfolgreiches neues Jahr sowie gute Gesundheit. Den Kranken und Gebrechlichen wünsche ich von Herzen gute Besserung.

Erich Tanner, Gemeindepräsident