News
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
25.09.2013
Zurückschneiden von Grünhecken, Sträuchern und Bäume

 

Gestützt auf Art. 25 des Strassengesetzes und § 15 der Strassenverordnung ersuchen wir alle Grundeigentümer höflich, die Bäume, Sträucher und Grünhecken bis hinter die Grenze des öffentlichen Grundes zurückzuschneiden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen Pflanzen entlang von Strassen zumindest bis auf die Höhe von 4.50 m, solche entlang von Trottoirs bis auf die Höhe von 2.50 m auf die Grundstücksgrenze zurückgeschnitten werden. Weder die öffentliche Beleuchtung noch die Verkehrssicherheit dürfen beeinträchtigt werden. Hausnum-mern, Verkehrssignale, Strassenbenennungstafeln, Hydranten sowie Schilder dürfen nicht verdeckt sein. Bei