Startseite
Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
  
19.04.2018
Erneuter Vandalismus im Schulhaus

Leider müssen wir Sie schon wieder über die neueste Art von untragbaren „Streichen“ der Schüler im Schulhaus orientieren. Die Knaben machen sich offenbar einen Spass daraus, auf dem Knaben WC anstatt ins Pissoir mit Absicht daneben zu urinieren. Das ist nicht nur für unsere Reinigungsangestellte unz...


05.04.2018
Int. Tag des Waldes 2018 / Frühling im Wald

Alle sind grundsätzlich im Wald herzlich willkommen. Im Schweizer Wald gilt – mit wenigen Einschränkungen – ein gesetzlich verankertes, freies Betretungsrecht. Das heisst aber nicht, dass man im Wald alles tun und lassen kann. Es gelten ein paar Regeln.


20.03.2018
Vandalismus Schulhaus und Turnhalle

Leider hat im Schulhaus und in der Turnhalle wieder Vandalismus stattgefunden. So wurde das Tornetz zerschnitten, die Deckmulde für den Rasenabschnitt eingedrückt und bei zwei Feuerlöschern die Sicherungsstifte entfernt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund Fr. 1‘000.-- und muss nun wieder via Steu...


20.03.2018
Stimmrechtsausweise unterschreiben bei der brieflichen Stimmabgabe

Beim letzten Urnengang sind dem Wahlbüroteam leider bei der brieflichen Stimmabgabe wieder vermehrt zwar korrekt ausgefüllte Stimmzettel jedoch aber fehlende Unterschriften auf dem Stimmrechtsausweis aufgefallen. Dies macht die Stimmabgabe ungültig, was sehr schade ist, da sich diese Personen doch m...


04.03.2018
Abstimmungsergebnisse 4. März 2018

Die Gemeinde Merishausen hat gewählt. Die Abstimmungs- und Wahlergebnisse sehen Sie hier.

Der Gemeinderat gratuliert Barbara Külling ganz herzlich zu ihrer ehrenvollen Wahl in die Schulbehörde...


20.02.2018
Gesucht: Private Mandatstragende (Beistände/Beiständinnen)

Für die verschiedenen, von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) errichteten Beistandschaften benötigt es einerseits professionelle Mandatstragende und andererseits auch Privatpersonen, sog. private Mandatstragende (PriMas) – und solche PriMas suchen wir!

Zur Führung einer Beis...


20.02.2018
Wichtige Mitteilung von Wald Schaffhausen und Kan-tonsforstamt über die Gefahren und den Umgang mit den Sturmschäden vom 3. Januar zu informieren.

Aufrüsten von Sturmholz ist gefährlich

Der Sturm Burglind hat am 3. Januar 2018 im Kanton Schaffhausen rund 20'000 Kubikmeter Holz geworfen. Das entspricht rund einem Viertel der Jahresnutzung der Wälder des Kantons Schaffhausen. Dabei handelt es sich vorwiegend um Streuschäden. Rund dre...


News 29 bis 35 von 166

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv.